Höhenverstellbare KOMFORTBETTEN
Betten Matratzen Fulda Boxspringbetten Bettwäsche Lattenroste

Kirchner Komfortbetten sind wahre Zukunftsbetten

Komfortbetten? Die sind doch so altbacken!

Das war einmal. Komfortbetten sind alles andere als bieder und nur funktional aufgebaut. Die auch als Seniorenbetten bekannte Art von Bettsystemen sind wahre Zukunftsbetten. Sie sind komfortabel, barrierefrei und richtig schick.

Die meisten Menschen wünschen sich möglichst lange selbstbestimmt in ihrem gewohnten Umfeld leben zu dürfen. Dieser Wunsch nach Unabhängigkeit und Sicherheit lässt sich mit einem zukunftssicheren Bett bequem verwirklichen, ohne dass Sie auf Komfort und Design verzichten müssen.

Zu jung für ein Komfortbett, zu alt für ein Boxspringbett?

Deutlich wird das bei Kunden, die sich in einem Alter um die 60 Jahre befinden. Sie fühlen sich oftmals zu jung für ein Seniorenbett, möchten aber auf dessen Komfort nicht verzichten, wenn körperliche Einschränkungen kommen werden und das Aufstehen und Hinlegen erschweren. Sie stellen sich die Frage, ob es nicht sinnvoll ist, in ein Komfortbett zu investieren.

Deshalb hat der Bettenhersteller Kirchner aus dem Alzey-Worms-Kreis was einfallen lassen. Das Komfortbett als Boxlike-Lösung. Sie kombiniert die Optik eines Boxspringbetts mit dem eines höhenverstellbaren Betts.

Die Generation 60+ fühlt sich nicht alt

Viele Menschen fühlen sich in der heutigen Zeit trotz fortgeschrittenen Alters nicht alt. Sie sind aktiv, treiben Sport und wissen sich gesund zu ernähren. Sie sind jung in ihrer Art zu leben und möchten auch so wahrgenommen werden. Die Firma Kirchner hat diese Entwicklung erkannt und höhenverstellbare Komfortbetten auf den Markt gebracht, die sich optisch an moderne Trends orientieren und trotzdem jeden Komfort bieten, den sich Kunden von einem Bett dieses Typs erwarten.

Leichte Anpassung des Seniorenbettes an Ihre Bedürfnisse

Der Vorteil des Komfortbetts: Es passt den Veränderungen des Älter Werdens problemlos an. Wenn das Aufstehen aus dem Bett aufgrund von Rücken- oder Kniebeschwerden Mühe und Schmerzen bereitet, oder niedriger Blutdruck am Morgen zu Schwindel führt, ist ein Bett, das sich in die optimale Aufstehhöhe fahren lässt, eine große Erleichterung.

Im Alltag fällt das Betten beziehen, Koffer packen oder Wäsche zusammenlegen auf einem Bett in rückenschonender Höhe deutlich leichter als in gebückter Haltung. Außerdem steigt mit den Jahren das Risiko unvorhergesehen – wenn auch nur vorübergehend – auf Hilfe angewiesen zu sein, weil Gesundheit und Mobilität beeinträchtigt sind und die Selbstständigkeit einschränken. Gut, wenn man in all diesen Fällen ein Bett hat, in dem man diese neuen Situationen problemlos meistern kann!

Was bieten Ihnen zukunftssichere Komfortbetten?

Zukunftssichere Betten unterstützen Sie in all‘ diesen Situationen, ohne, dass Sie bei Komfort und Design Kompromisse eingehen müssen. Und sie sehen nicht unbedingt aus wie ein Seniorenbett. Das ist schon pfiffig gelöst von Kirchner.

Sie können aus drei unterschiedlichen Komfortvarianten wählen und diese auch beliebig kombinieren:

  • Ein Bettgestell mit größeren Höhe, das das Ein- und Aussteigen aus dem Bett erleichtert,
  • eine motorisch verstellbarer Liegefläche fährt Sie auf Knopfdruck in unterschiedliche Sitz- und Liegepositionen, in denen Ihr Körper optimal entspannen kann. Außerdem können Sie so ganz komfortabel in die Position fahren, in der Sie am besten und schmerzfrei in ihr Bett ein- oder aussteigen.
  • Hubsysteme heben die Liegefläche insgesamt stufenlos in die gewünschte Höhe (Höhenverstellung bis zu 38 cm). Dadurch wird der Ein- und Ausstieg aus dem Bett noch leichter und wenn Sie einmal Hilfe benötigen, ist diese in komfortabler Höhe möglich.

Sie können aus unterschiedlichen Holzarten oder wohnlichen Polsterstoffen, aus verschiedenen Kopfteilen und Fuß-Varianten ihr individuelles Lieblingsbett zusammenstellen. Ebenso ist es möglich die Lifttechnik in Ihr vorhandenes, lieb gewonnenes Bett einbauen.

Für Paare bieten sich Partnerbetten an. Diese werden zunächst als Doppelbett aufgestellt, wobei jede Seite individuell ausgestattet werden kann. Später, wenn sich die Wohnsituation oder andere Umstände ändern, lässt sich das Doppelbett problemlos in 2 Einzelbetten umwandeln.

Sie stehen vor der Entscheidung ein neues Bettsystem zu kaufen? Sie finden die Idee eines Komfort-Bettsystem super, haben aber noch Fragen? Kontaktieren Sie uns und vereinbaren einen Beratungstermin